Spiel des Jahres 2018: 1# – God of War

God of War ist warscheinlich das beste Comeback aller Zeiten.Nachdem Aufstieg von God of War, fühlte es sich an als würde kratos den gleichen Vorhang haben wie Sony Santa Monica’s character action Marke.Aber die Rückkehr vom Direktor Cory Barlog und seiner Crew, änderten die Franchise-Geschichte, änderten die Kamera-perspektive und vermenschlichten einen Charakter welcher in ein wütenden Cartoon wurde. Unser lieblings Titel  von 2018 ist nicht nur ein  Textbuch welcher ein beispiel von Sonys brillianten Ideen ist, sondern auch brilliant designed.

Dies ist diese seltene Leistung wo die ganze Stärke zusammen kommt und eine unparallele Welt zu erschaffen. Die Erzählung der nordischen Mythologie gab Kratos einen frischen Start, aber Fans welche den griechischen Gott seit 2005 folgen, werden merken dass man mehr aus der Story bekommen wird als in den Vorgängern. Der Titel beinhaltet die Probleme des Charakters gut und es zeigt die one-man performance wie bei Stargate SG-1 mit Christopher Judge.

Aber ist nicht ein „Lauf und Sprich“ spiel welches wie Uncharted ist,Nein God of War ist ein Spiel- ein gutes Spiel. Der Kampf ist wie in jedem Teil von God of War der Hauptpunkt des Spiels und die „Leviathan Axe“ ändert die art wie Kratos kämpft. Zudem dass es eine „close-quaters“ Nahkampf Waffe ist, ändert seine Kampf-Art. Im Faktor der vielen Combos wleche ausgeführt werden können mit dem neuen Wurf-System, kann man sich auf viele Aufregende Kämpfe freuen.

Aber die Aufrüstung der Umwelt gegenüber den vorherigen Titeln, ändert das Spiel-Erlebnis auf das höchste Niveau. Man kann die Welt mit dem Bord erkunden,  jeden See bestaunen und viele Rätsel und Puzzles lösen. Dies macht Expetitionen in der Welt umso interressanter und man möchte jeden Ort mindestens einmal besucht haben. Die Welt von God of War ist einfach unglaublich schön und die Welt wird als Verbindung zwischen Kratos und seinem Sohn verwendet.

Wir sagten bereits am Anfang dieser Review dass God of War was besonderes wäre und es hat auch gezeigt dass es so ist. Seien wir nicht Voherseher denn God of War war schon immer ein kritsches genommenes Spiel. Aber die Story in ein unerwartetes Ende zu leiten und das Gameplay auf höchsten inveau zu liefern war einfach Sehr gut. Sony Santa Monica hat diese Serie auf ein anderes Level gebracht. Es ist Selten dass man nach einer 30 Stunden Kampagne so überweltigt ist kann man als Erfolgsrate nennen. Und welche Spiele gibt es denn noch, auf dem Markt ausser God of War?